Beseitigung eines Holzstammes im „Viadukt“ – 04.03.2014

Die FF Unterretzbach wurde durch Bürgermeister Manfred Nigl von der gefährlichen Situation im Viadukt verständigt. Offenbar hat ein mit Holzstämmen beladener LKW einen dieser Stämme „verloren“. An der Einsatzstelle angekommen wurde gemeinsam mit der Polizei abgesichert und der fünf Meter lange Baumstamm zersägt und abtransportiert. Nachdem die Fahrbahn gesäubert war, konnte diese wieder für den…

KFZ-Bergung am Felderberg – 08.01.2014

Die FF Unterretzbach wurde durch unseren Kameraden Helmut Schwaiger, der als Passant an der Unfallstelle war, zu einem Verkehrsunfall auf der L 1027 am Felderberg alarmiert. Die Lenkerin eines PKW war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. In weitere Folge stieß der Wagen gegen eine Weingartenauffahrt und wurde zurück auf die Fahrbahn…

Flurbrand in Mitterretzbach – 16.08.2013

Die FF Unterretzbach wurde ebenso wie die FF Retzbach und die FF Retz zu einem Flurbrand in Mitterretzbach alarmiert. Das Schilf im Biotop beim alten Sportplatz war durch eine Unachtsamkeit eines Landwirtes in Brand geraten. Durch das effiziente Eingreifen der alarmierten Feuerwehren wurde der Brand rasch unter Kontroll gebracht und gelöscht.

PKW-Bergungen nach Verkehrsunfall – 11.08.2013

Am Sonntagnachmittag wurden wir von einer Privatperson alarmiert, um nach einem Verkehrsunfall ohne Personenschaden die Fahrzeugbergungen durchzuführen. Als wir an der Unfallstelle beim Friedhof Unterretzbach ankamen, bot sich folgendes Bild: Die beiden PKW waren vorne seitlich aufeinandergeprallt. Ein Auto kam vor der Friedhofsausfahrt zum Stillstand und wurde in Absprache mit dem Lenker auf dem Friedhofsparkplatz…

KHD-Einsatz Pöchlarn – 04.06.2013

Auf Anforderung des Landesführungsstabes wurden Teile des Katastrophenhilfsdienstes aus dem Bezirk Hollabrunn heute um etwa 16:30 Uhr angefordert. Der Einsatzbefehl lautet Pump- und Sicherungsarbeiten sowie Dammwache in Pöchlarn, Bezirk Melk. Von der FF Unterretzbach nehmen 4 Mitglieder mit dem LF-W an dem KHD-Einsatz teil.Auspumparbeiten in Neuwinden bei Melk.

UA-Übung im Kindergarten MRB – 10.05.2013

Übungsannahme:Brand mit starker Rauchentwicklung – mehrere Personen in Notlage.Um 09:30 Uhr wurde die FF Retzbach von Kindergartenleiterin Barbara Harmer verständigt. Übungsleiter Koska forderte in weiterer Folge die FF Unterretzbach zur Unterstützung an. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass der Großteil der Kindergartenkinder und eine Helferin bereits das Gebäude verlassen hatten. Die Kindergartenpädagogin und…

Brandeinsatz in Oberretzbach – 13.04.2013

Um 16:46 erfolgte die Alarmierung über Florian Niederösterreich, weil Einsatzleiter Koska die FF Unterretzbach zur Unterstützung bei einem Flurbrand angefordert hatte. Da wir um 17 Uhr eine Übung angesetzt hatten, waren einige Mitglieder bereits im FF Haus und konnten diese Nachalarmierung im Funk mithören. Als die Sirene ertönte, fuhren wir mit dem ersten Fahrzeug bereits…

Abschnittsübung bei der Holzindustrie Maresch – 06.04.2013

Am Samstag, den 6. April 2013 fand im Sägeindustriebetrieb Maresch in Retz eine großangelegte Abschnittsübung statt.Übungsannahme war ein Brand im Bereich zweier Hallen mit vermissten Personen und ein Brand im Rindenlager östlich des Brandobjektes.Die Rettung der vermissten Personen erfolgte unter schwerem Atemschutz, die Brandbekämpfung mit mehreren Strahlrohren.Ziel der Übung war es einen Führungsstab in der…

Fahrzeugbergung – 29.03.2013

Am Karfreitag wurden wir um 20:10 zu einer Fahrzeugbergung Richtung Kleinhaugsdorf alarmiert mit der Zusatzinfo: PKW im Graben. Die Lagefeststellung ergab, dass der Lenker auf einem Güterweg umdrehen wollte und dabei rückwärts in den Graben rutschte. Mittels Seilwinde wurde der PKW aus dem Graben gezogen. Nachdem keine gröberen Schäden festzustellen waren, konnte der Lenker seine…

LKW-Bergung – 26.03.2013

Um 21:30 wurden wir von einer Privatperson zu einer LKW-Bergung beim Bauhof Karasek alarmiert. Der Fahrer eines mit 24 Tonnen Holz beladenen LKW wollte vor der Einfahrt zum Bauhof Karasek umkehren. Dabei schob die schwere Ladung auf dem leicht schrägen Gelände so stark, dass die Zugmaschine ausgedreht wurde und der Fahrer weder vor- noch zurückfahren…